Veranstaltungen > Info-Veranstaltung > Veranstaltung #11292

Zurück zu allen Suchergebnissen

Veranstaltung:

Bilder ohne Ende - Kinder & Katastrophen


Die Ängste der Kinder durch schreckliche Bilder in den Medien
Art:
Info-Veranstaltung
Freie Plätze:
Datum:
auf Anfrage
Ort:
Niederösterreich
Österreich

Inhalt:
Die aktuelle und eindringliche Berichterstattung über schreckliche Ereignisse aus allen Regionen der Welt mit Fernsehbildern, aber auch Bildern und Schlagzeilen in Tageszeitungen und Illustrierten lassen Kinder an diesem Geschehen teilhaben und zu einem Teil ihres Alltags werden. Gerade das Fernsehen, das mit seinen Bildern eine besonders große emotionale Wirkung auf Kinder hat, könnte Ursache großer Ängste sein bzw. sie verstärken.

Die NÖ Elternschule bietet daher in Zusammenarbeit mit der Medienpädagogischen Beratungsstelle an der NÖ-Landesakademie ein Spezialmodul an, das grundlegende Informationen zum Medienkonsum in solchen Krisenzeiten, sowie zur Informationsverarbeitung für Kinder bietet und liefert Anregungen, wo man sich entsprechende Unterstützung holen kann.

Besonders problematisch sind für Kinder Berichte in Nachrichten, die von den Eltern meist mit großen Emotionen verfolgt werden. Kinder spüren über die Betroffenheit der Erwachsenen die Dramatik der Situation. Es bleiben die drastischen Bilder hängen, die Reaktionen der Eltern und beides setzt sich in den Gedanken der Kinder fest und beeinflusst ihre Gefühle und ihr Verhalten.
Zielgruppe:
Eltern / Erziehungsberechtigte, Kinder,
ReferentInnen:
Anmeldung:
Telefon: (02742 ) 9005-1-9005 (02742 ) 9005-1-9005
www.noe.gv.at/Gesellschaft-Soziales/Fami...
Familienhotline
Kosten:
Der örtliche Veranstalter bezahlt pro Veranstaltung 109 Euro. Die darüber hinausgehenden Kosten werden von der NÖ Elternschule übernommen.
Veranstalter:
Elternschule NÖ

3100 St. Pölten, Landhausplatz 1/Haus 9
Adress-Info: c/o Amt der NÖ Landesregierung Abteilung Allgemeine Förderung/Generationen
Telefon: (02742) 9005-13524Telefon: (02742) 9005-13524
Fax: (02742) 9005-13335Fax: (02742) 9005-13335
Link zur Homepage





Zurück zu allen Suchergebnissen

Veranstaltungen - Vorschläge

Lehrgang

22.10.2020 Freie Plätze
Lehrgang Psychodrama-Theater
Werden Sie psychodramatischer Regiecoach, bzw. psychodramatische Regiecoachin und werden Sie SpezialistIn um das zwischenmenschliche Potenzial auszuloten verstehen und emotionales sozio-kulturelles Wissen, Erlebnisse und Erfahrungen gemeinschaftsbildend zur Verfügung stellen zu können.



Sie sind hier: Veranstaltungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung