News


"Das Smartphone und andere digitale Medien begleiten durch den Tag. So selbstverständlich, dass kaum noch jemand darüber nachdenkt. Das Nachdenken ist aber wichtig, denn nur so kann man erkennen, welche Mediennutzung den Alltag besser, schöner und bunter macht – und was einer Person nicht gut tut.

Das Booklet des Medienzentrums von WIENXTRA enthält sieben Übungen und Anregungen zur Reflexion. Am Ende steht keine Beurteilung, ob Medien „falsch“ oder „richtig“ verwendet werden. Denn: Wie der gute digitale Alltag ausschaut, muss jede*r für sich selbst herausfinden.

Es ist sowohl zum Alleine-Ausfüllen als auch gut für Gruppen in pädagogischen Settings und Jugendarbeit geeignet. [...]"

Die Broschüre als Download finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Land Tirol - Abt. Gesellschaft und Arbeit - Jugend, Newsletter 10/2022 vom 15. November 2022

"Was uns empört, wird Anderssprachigen hierzulande oft zugemutet.
Dabei wirken sich solche Haltungen nachteilig auf Lernbiografien aus. [...]"

Weitere Informationen, sowie das Magazin als Download, finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: erwachsenenbildung.at | Sondernewsletter, newsletter@erwachsenenbildung.at 24. Oktober 2022

"Sexuelle Übergriffe auf Kinder und Jugendliche im Sport müssen verhindert werden. SAFE SPORT, ein neues E-Learning-Programm, sensibilisiert und schult zu Prävention und Maßnahmen. Es wendet sich an Pädagog*innen, Trainer*innen – Profis wie Ehrenamtliche [...]" ...
Quelle: Newsletter Nr. 60 des Wiener Programms für Frauengesundheit 30.9.2022

"Die Europäische Kommission lädt interessierte Bürger*innen und Vertreter*innen von Organisationen ein, bis 16. September zu zwei aktuellen Initiativen Stellung zu nehmen. Die Themen: Gelingensfaktoren für digitale Bildung und Vermittlung digitaler Kompetenzen. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: erwachsenenbildung.at | Newsletter newsletter@erwachsenenbildung.at 25. August 2022

"Geschichten sind ein kraftvolles Kommunikationsmittel. Sie helfen Lernenden dabei, Sachverhalte besser zu verstehen und zu verinnerlichen – auch im Online-Setting. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: erwachsenenbildung.at | Newsletter newsletter@erwachsenenbildung.at 25. August 2022

"Supervision ist in der Erwachsenenbildung schon lange verankert. Angesichts zunehmend komplexer gesellschaftlicher Herausforderungen gewinnen supervisorische Kompetenzen in der Erwachsenenbildung aktuell weiter an Bedeutung. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: erwachsenenbildung.at 23.08.2022

"[...] Für viele Kinder beginnt auch ein neuer Lebensabschnitt. Sie sind zum ersten Mal Schulkind. Die letzten Monate vor dem Schuleintritt können bereits für eine sanfte Vorbereitung auf die Schulzeit genutzt werden. [...]"

Weitere Informationen finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Gesundheit.gv.at-Newsletter, no-reply@newsletter.gesundheit.gv.at vom 22. August 2022

"Das ‘Magazin erwachsenenbildung.at’ sucht nach Beiträgen, die sich mit Erwachsenenbildung und Nachhaltigkeit befassen. Redaktionsschluss ist am 6. Februar 2023. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: erwachsenenbildung.at | Newsletter newsletter@erwachsenenbildung.at 26. Juli 2022

"Vor welchen Herausforderungen steht die politische Bildung angesichts der Corona-Krise? Und was sind ihre Aufgaben? Darum geht es in der aktuellen Ausgabe des Open-Access-Journals "Magazin erwachsenenbildung.at".

Das Magazin zeichnet in 14 Beiträgen ein Bild voller Vielfalt, Diskrepanzen und Deutungsunterschiede. [...]"

Weitere Informationen, sowie das Magazin als Download, finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: erwachsenenbildung.at | Sondernewsletter, newsletter@erwachsenenbildung.at 13. Juli 2022

"Vizebürgermeister Christoph Wiederkehr und Kinder- und Jugendanwalt Ercan Nik Nafs präsentierten gestern einen aktuellen Prüfbericht der KJA zu Missbrauchsvorwürfen in einem Wiener Kindergarten. Die Analyse des Verdachtsfalls zeigt Versäumnisse in der Kommunikation mit Eltern und ein mangelhaftes Beschwerde- und Krisenmanagement auf. [...]"

Den gesamten Bericht finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: MEIN WIEN heute, noreply-meinwienheute@newsletter.wien.gv.at 8. Juli 2022

Ältere Beiträge

Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung