Veranstaltungen > Supervisions-Gruppe > Veranstaltung #30147

Veranstaltung:

Themensupervision Co-Abhängigkeit und Beziehungssucht


Gruppensupervision via Zoom
Art:
Supervisions-Gruppe
Freie Plätze:
Datum:
28.06.2020 Sonntag
Ort:
online
Inhalt:
In dieser Themensupervision (geeignet für LSB i.A., aber auch andere Berufsgruppen) lege ich den Schwerpunkt auf das weitverbreitete und meiner Meinung nach sehr wichtige Thema der emotionalen Co-Abhängigkeit in Beziehungen und Familien.

Dieser Begriff stammt ursprünglich aus dem Suchtbereich und das als co-abhängig bezeichnete Verhalten wurde zuerst im persönlichen Umfeld von drogen- und/oder alkoholabhängigen Menschen beobachtet und erforscht. Doch mit der Zeit stellte sich heraus, dass auch zB. sehr rigide, traditionsbehaftete Familien oder auch jene mit streng gehüteten Familiengeheimnissen co-abhängiges Verhalten hervorbringen. Nicht zuletzt haben sich auch traumatische Kriegserfahrungen auf Betroffene und deren Nachkommen ausgewirkt und deren Erleben und Verhalten massiv in dieser Richtung beeinflusst- und zwar über Generationen hinweg.

Co-Abhängigkeit wird in der Fachliteratur aus recht unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet. Ich habe mir mittlerweile einen umfassenden Überblick verschafft, denn ich befasse mich mit diesem wichtigen Themenbereich bereits seit meiner eigenen LSB-Ausbildung (2001-2004), die ich bei einem absoluten Suchtexperten absolviert habe.

Neben viel fachlichem Input von meiner Seite bietet sich innerhalb der Gruppe auch Möglichkeit zum Austausch über eigene Erfahrungen in diesem Bereich sowie Möglichkeiten des professionellen Umgangs damit, wenn wir bei KlientInnen co-abhängiges Verhalten bemerken oder vermuten. Außerdem erhalten alle Teilnehmenden von mir erstellte Unterlagen zum Thema.

Für die Teilnahme an dieser Themensupervision kann ich 10 Einheiten GSV (geeignet zur Anrechnung für LSB) bestätigen.

Die Veranstaltung findet (aufgrund Corona-Beschränkungen) online per Zoom statt, die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Mit Überweisung des Teilnahmebeitrages auf mein Konto ist der Platz fix reserviert. Bei Absagen bis 48 Std. vor dem Termin wird die volle Summe rücküberwiesen!

Wann? Sonntag, 28.06.2020
Dauer: 10:00-17:30 (inkl. Mittagspause)
Kosten: 160€ /10 Einheiten
ermäßigt auf 120€ für alle, die bei mir Einzelsupervision oder -selbsterfahrung absolvieren!😊

Anmeldung bitte per mail an: andrea.wohlfarter@gmx.at
Ich bestätige dann die Anmeldung und sende meine Kontodaten, nach Überweisung erhältst Du den Zoom-Zugangslink (plus ausführlicher Beschreibung, wie Zoom funktioniert)
Ziel:
Auseinandersetzung mit dem Thema und Umgang damit in eigener Praxis
Methode:
Schwerpunkt-Gruppensupervision mit viel Theorie-Input, Handouts und aktiven Übungen
Zielgruppe:
Lebens- und SozialberaterInnen (auch i.A.), Coaches, TrainerInnen in der Erwachsenenbildung, TherapeutInnen,...alle, die mit Menschen arbeiten sind herzlich willkommen!
Anmeldung:
Kosten:
160
Referentin und Veranstalterin:
Wohlfarter Andrea

1210 Wien, Scheffelstraße 29/1Karte
Mobil: 0660 - 4688655Mobil: 0660 - 4688655
andrea.wohlfarter@gmx.at
Um Rückruf ersuchen
https://andrea-wohlfarter.at




Veranstaltungen - Vorschläge

Lehrgang

22.10.2020 Freie Plätze
Lehrgang Psychodrama-Theater
Werden Sie psychodramatischer Regiecoach, bzw. psychodramatische Regiecoachin und werden Sie SpezialistIn um das zwischenmenschliche Potenzial auszuloten verstehen und emotionales sozio-kulturelles Wissen, Erlebnisse und Erfahrungen gemeinschaftsbildend zur Verfügung stellen zu können.



Sie sind hier: Veranstaltungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung