Blog einer Förderklassen-Lehrerin

Die Autorin dieses Blogs ist Lehrerin in einer Förderklasse. Zur Wahrung der Anonymität (v.a. der Schüler/innen) sind alle Namen geändert. Die in diesem Blog beschriebenen Vorkommnisse entsprechen jedoch der Realität!


Erfolgserlebnis

Bernhard Ursula am 20.6.2013
Do 20 Jun

Nach dem gestrigen aüßerst mühevollen Vormittag beschlossen wir, heute in der abgedunkelten Klasse zu bleiben, um hitzebedingte Eskalationen zu vermeiden.
Die Idee war gut, da der Tag sehr friedlich verlief. 
Zuerst schrieben wir ins Erlebnistagebuch und klebten die Fotos ein, die ich von unseren letzten Ausflügen gemacht habe. Schließlich ließ ich die Kinder entscheiden, wie der restliche Tag - abgesehen von den Pausen - gestaltet werden sollte. Sie entschieden sich für ein Quiz und bildeten drei Gruppen. Die Fragen stellte ich und als Schriftführer wechselten sich die Kinder ab.
Ohne es zu merken, verbrachten wir damit zwei volle Stunden und selbst dann wollten die Kinder weitermachen. Ich bestand allerdings auf eine Pause, da mir schon keine passenden Fragen mehr einfallen wollten.
Wie schon vor einigen Tagen war ich auch heute davon sehr angetan, wie viel sich die  Schüler von dem gemerkt haben, was ich ihnen im Laufe des Jahres im Bereich Sachunterricht  erzählt habe. Wenn das in punkto Rechtschreiben und  Rechnen auch so gut funktionieren würde, wäre ich hochzufrieden.
Zumindest weiß ich, dass ich diese Bereiche in irgendeiner Form interessanter gestalten muss, um ein ebensolches Erfolgserlebnis zu spüren!


Permalink


Loggen Sie sich ein, um diesen Blog-Eintrag zu kommentieren und Kommentare zu lesen
(Kommentare nur für ExpertInnen zugänglich).

Zum Login


Sie sind hier: Blog

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung