News > Buch: eLearning und Kompetenzentwicklung

am 9.1.2013
""Wie kann bzw. muss eLearning gestaltet werden, damit Menschen sinnvoll lernen können?" Diese Frage stellt der Autor Stephen Frank zu Beginn seines Buches "eLearning und Kompetenzentwicklung. Ein unterrichtsorientiertes didaktisches Modell". Auf 220 Seiten erarbeitet der Erziehungswissenschaftler Antworten auf seine Fragestellung und entwickelt daraus ein didaktisches Modell zum eLearning. Das Modell leitet er aus praktischen Beispielen des computer- und internetgestützten Unterrichts ab.

Neues Modell entwickelt
Die Aufgabe der pädagogischen Didaktik ist es, handlungsleitende Modelle und Theorien für die Anwendung zur Verfügung zu stellen. Ein solches didaktisches Modell möchte Frank für das eLearning erarbeiten, da es bisher in der Forschungslandschaft noch fehle. Es gebe zwar einschlägige Literatur, die das Thema eLearning behandelt, jedoch keine systematische Herleitung. Frank kritisiert, dass "eLearning in einem Paralelluniversum mit eigenen theoretischen Bezügen stattfindet, das seinen Anschluss an die Theorie der Allgemeinen Didaktik und Erwachsenenbildung noch sucht." Sein Buch soll diese Lücke schließen, und als Hilfestellung für den Unterricht mit elektronischen und digitalen Medien dienen. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter nachfolgendem Link:

http://erwachsenenbildung.at/aktuell/nachrichten_details.php...
Quelle: erwachsenenbildung.at : News - Ausgabe 01/2013

von Stephen Frank
Broschiert
Verlag: Julius Klinkhardt
Erscheinungsjahr: 2012
ISBN: 3781518612
Bei Amazon bestellen


Kommentare - Starten Sie die Diskussion

Loggen Sie sich ein, um diesen News-Eintrag zu kommentieren und Kommentare zu lesen
(Kommentare nur für Expert*innen zugänglich).

Zum Login


Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung