News > Positiver Fall an Schulen – neue Vorgehensweise in Vorarlberg

am 21.10.2020
"[...] Bregenz (VLK) – Die Landessanitätsdirektion ändert die Teststrategie an elementarpädagogischen Einrichtungen und Schulen in Vorarlberg. In Zukunft müssen in elementarpädagogischen Einrichtungen und Volksschulen nur die positiv getesteten Kinder daheimbleiben. Ihre KlassenkollegInnen können in den Einrichtungen bzw. der Schule bleiben und werden ganz normal unterrichtet. Bei den über zehnjährigen SchülerInnen werden auch die engen Kontaktpersonen in der Klasse abgesondert. [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link:

https://presse.vorarlberg.at/land/dist/vlk-62572.html
Quelle: Landespressestelle Vorarlberg presse@vorarlberg.at 15.10.2020


Kommentare - Starten Sie die Diskussion

Loggen Sie sich ein, um diesen News-Eintrag zu kommentieren und Kommentare zu lesen
(Kommentare nur für ExpertInnen zugänglich).

Zum Login


Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung